Klavierunterricht in Braunschweig

Neben meiner künstlerischen Tätigkeit als Songwriter gebe ich Keyboard- und Klavierunterricht in Braunschweig. Seit 10 Jahren unterrichte ich Anfänger und Fortgeschrittene ab 9 Jahren.

Für mich ist das Wichtigste, dass die Schüler Spaß am Klavierspielen haben.
Der künstlerische Schwerpunkt meines Unterrichts liegt im Bereich Rock- und Popmusik.

Nach meiner Erfahrung bietet Unterricht mit Akkorden (die linke Hand greift mehrere Töne gleichzeitig nach Akkordsymbolen) den Vorteil, dass die Schüler die Noten nur für die rechte Hand erlernen müssen. Sie können sich eher auf das rhythmische, flüssige Spiel konzentrieren.

Fortgeschrittene Schüler kreieren aus den Akkorden "Patterns"- mit dem Ziel einen individuellen Stil zu entwickeln und spielen auch "klassische" Klavierliteratur mit Bassschlüssel.

Unabhängig vom Tasteninstrument unterrichte ich nach dem gleichen Konzept. Bei einem Klavier wird der Ton mechanisch erzeugt (Hammer schlägt auf Saiten) und bei einem Keyboard elektronisch (ohne Steckdose geht nichts). Dazwischen liegt das elektrische Klavier- elektronische Klangerzeugung und das Spielgefühl einem akustischen Klavier nachempfunden.

Ein eigenes Instrument ist Voraussetzung für den Unterricht. Wer regelmäßig übt, kommt schneller voran. Es ist nie zu spät, sich zu Träume erfüllen.

Keyboard- oder Klavierunterricht geben ich bei den Schülern zu Hause oder im Proberaum in Braunschweig Kralenriede.
Wir können uns auch online (skype/ WhatsApp) zum Unterricht verabreden.

Außerdem unterrichte ich im Tastenstudio Krause, direkt in der Braunschweiger Innenstadt. Die Unterrichtsräume eignen sich auch für Grupppenunterricht und es stehen Ihnen neuste Keyboards und E-Pianos zur Verfügung (Yamaha CSP-170, Yamaha PSR-S670).

Klavierunterricht in Braunschweig