Klavierunterricht in Braunschweig

Neben meiner künstlerischen Tätigkeit als Songwriter und allem was dazugehört;) gebe ich Keyboard- und Klavierunterricht in Braunschweig.

Seit 10 Jahren unterrichte ich mit viel Geduld Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersstufen. Der künstlerische Schwerpunkt meines Unterrichts liegt im Bereich Rock-, Popmusik und Liedbegleitung. Auf Wunsch gebe ich auch klassischen Klavierunterricht. Gerne vermittle ich Grundlagen der Musiktheorie, des Songwritings und der Musikproduktion.

Nach meiner Erfahrung bietet Unterricht mit Akkorden (die linke Hand greift mehrere Töne gleichzeitig nach Akkordsymbolen) den Vorteil, dass die Schüler die Noten nur für die rechte Hand erlernen müssen und somit schneller Erfolge erzielen. Außerdem können sie sich eher auf das rhythmische, flüssige Spiel konzentrieren. Die Begleitautomatik im Keyboard kann den Lernprozess sinnvoll unterstützen oder natürlich das Metronom.

Unabhängig vom Tasteninstrument unterrichte ich nach dem gleichen Konzept. Für mich bedeutet Klavier erst einmal akustische Klangerzeugung (Hammer schlägt auf Saiten) und Keyboard elektronische Klangerzeugung (ohne Steckdose geht nichts;)
Dazwischen liegt das elektrische Klavier- elektronische Klangerzeugung und das Spielgefühl dem akustischen Klavier nachempfunden.

Ein eigenes Instrument ist Voraussetzung für den Unterricht. Wer regelmäßig übt, kommt schneller voran. Es ist nie zu spät anzufangen -die künstlerische Ausbildung ist ein lebenslanger Prozess.

Keyboard- oder Klavierunterricht geben ich zu Hause bei den Schülern oder online (WhatsApp/skype).
Außerdem unterrichte ich im Tastenstudio Krause, direkt in der Braunschweiger Innenstadt.

Klavierunterricht in Braunschweig